Sie befinden sich hier: GISquadrat » News » News» GeoMedia Smart Client für den Wasserverband Millstättersee und seine Mitgliedsgemeinden

GeoMedia Smart Client für den Wasserverband Millstättersee und seine Mitgliedsgemeinden

Der Wasserverband Millstättersee betreibt 640 Kilometer Kanalnetz in 8 Gemeinden. Der Kanalkataster wurde 2013 fertiggestellt und bis jetzt in einem lokalen GIS-System verwaltet.
Der Wunsch des Verbandes und der Verbandsgemeinden war, die Daten des Verbandes (vollständiger Kanalkataster und Vermessungsdaten) und die ergänzenden Daten der einzelnen Gemeinden in ein System zu integrieren um einen einfachen und uneingeschränkten Informationsaustausch aller Beteiligten zu gewährleisten.
GeoMedia SmartClient ermöglicht dem Verband und den Gemeinden den Zugriff auf die stets aktuellen Kanal-, Wasser- und Vermessungsdaten sowie sonstige Leitungs- und Basisdaten.

Die Gründe des Verbandes sich für eine Lösung von GISquadrat zu entscheiden:

Die Vorteile von GeoMedia SmartClient
o Voller GIS-Funktionsumfang
o Die uneingeschränkte Nutzung des GIS auf beliebig vielen Arbeitsplätzen
o Der Arbeitsplatz und projektübergreifende synchronisierte Datenbestand
o Workflowfunktionen für die Datenwartung
o Die mobile Anwendung des SmartClients auf Windows-Tablets

Die Projekttätigkeit von GISquadrat in den Verbandsgemeinden
o Leitungskatasterprojekte in den Verbandsgemeinden
o Vermessungsdaten über die Verbandsgemeinden in einer einheitlichen Struktur
o Langjährige und intensive Kundenbeziehungen
o Kundenzufriedenheit bei den Verbandsgemeinden

News 1. Oktober 2014

zur Übersicht

Regionalbüro Klagenfurt
+43 (463) 59 44 52 - 0

Regionalbüro Weiz
+43 (3172) 44 775 - 0

Regionalbüro Wien
+43 (1) 58 68 612 - 0

office@gisquadrat.com

Kontakt
Copyright 2019 GISquadrat GmbH | Hexagon Safety & Infrastructure – Part of Hexagon | Impressum | Datenschutz | powered by Conceptra e.U. & muto websolutions e.U.