Sie befinden sich hier: GISquadrat » News » News» Leitungsinformationssystem Wasserverband Ausseerland und Stadtgemeinde Bad Aussee

Leitungsinformationssystem Wasserverband Ausseerland und Stadtgemeinde Bad Aussee

Nach einem offenen Vergabeverfahren im Oberschwellenbereich wurde GISquadrat von der Auftraggebergemeinschaft Wasserverband Ausseerland und Stadtgemeinde Bad Aussee mit dem Aufbau eines Leitungsinformationssystems beauftragt.

Bis zur geplanten Gesamtfertigstellung des Projektes im Juli 2017 werden ca. 200km Kanalkataster für den Verband und die Mitgliedsgemeinden Bad Aussee, Altaussee und Grundlsee bzw. ca. 80km Wasserleitungskataster in der Stadtgemeinde Bad Aussee erstellt.
Der Auftrag umfaßt die Vermessung, Kanalreinigung, Kanal-TV Befahrung, GIS- Aufbereitung, Leitungsortung und Zustandsbeurteilung der Anlagen.

Die Projektsteuerung bei GISquadrat übernimmt Dipl.-Ing. Martin Gabriel, der bereits mehrerer Projekte dieser Größe zu einem erfolgreichen Abschluß geführt hat.
Der Auftraggeber, Geschäftsführer Reinhard Weidacher und seine Mitarbeiter vom Verband bzw. Herr Ing. Kreutzer von der Stadtgemeinde Bad Aussee werden durch Dipl.-Ing. Ernst Köttl, Ingenieurkonsulent für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft aus Völklabruck, bei der Abwicklung fachlich unterstützt.

Wir freuen uns, dass wir nach unseren bereits langjährigen Kunden Altaussee und Grundlsee auch den Abwasserverband und die Stadtgemeinde Bad Aussee zu unseren Kunden zählen dürfen.

News 8. Januar 2015

zur Übersicht

Regionalbüro Klagenfurt
+43 (463) 59 44 52 - 0

Regionalbüro Weiz
+43 (3172) 44 775 - 0

Regionalbüro Wien
+43 (1) 58 68 612 - 0

office@gisquadrat.com

Kontakt
Copyright 2019 GISquadrat GmbH | Hexagon Safety & Infrastructure – Part of Hexagon | Impressum | Datenschutz | powered by Conceptra e.U. & muto websolutions e.U.