Sie befinden sich hier: GISquadrat » News » News» Mörtschach – ein weiterer ResPublica Nutzer im Mölltal

Mörtschach – ein weiterer ResPublica Nutzer im Mölltal

Mit der Nationalparkgemeinde Mörtschach konnte GISquadrat einen weiteren Kunden im Mölltal gewinnen. Die bestehende GI-Lösung wurde durch ResPublica Intranet abgelöst.

Die Gemeinde Mörtschach, am Fuße des Großglockners gelegen, hat mit 75 km² einen wesentlichen Gebietsanteil am Nationalpark Hohe Tauern. Der höchste Punkt ist der Gipfel des Petzecks mit einer Höhe von 3.283 Metern über Adria.

Nach der Erstellung des Jagdkatasters im Jahr 2010 wurde GISquadrat nun auch mit der Einarbeitung des Flächenwidmungsplans, der Orthofotos, der Kataster- und Grundbuchsdaten sowie der Kanaldaten beauftragt.

News 21. September 2011

zur Übersicht

Regionalbüro Klagenfurt
+43 (463) 59 44 52 - 0

Regionalbüro Weiz
+43 (3172) 44 775 - 0

Regionalbüro Wien
+43 (1) 58 68 612 - 0

office@gisquadrat.com

Kontakt
Copyright 2019 GISquadrat GmbH | Hexagon Safety & Infrastructure – Part of Hexagon | Impressum | Datenschutz | powered by Conceptra e.U. & muto websolutions e.U.